thema - Das Magazin

Drucken

Die Autoren

Diese Autoren bereichern unser Magazin regelmäßig mit ihren Texten:

 
 


Benedikt Bissantz (20) // Autor für thema

In drei Worten: souverän, zielstrebig, freundlich

Bei thema Spezialist für: Filmkritiken

Schreiben bedeutet für mich,: dass sich jeder mit Hilfe von Eigeninitiative und Kreativität in Worten ausdrückt und wichtige Ereignisse festhält, sodass andere davon profitieren können.

In meiner Freizeit: mache ich Spaziergänge, galvanisiere, lerne, gehe ins Kino und schreibe viel.

Ich lache über: Situationskomik, manchmal über mich selbst und über lustige Filme.

Wenn ich mal alt bin: möchte ich die Ziele erreicht haben, die ich mir gesetzt habe.

Anne-Marie Berg (19) // Autorin für thema

In drei Worten: gesprächig, direkt, engagiert

Bei thema Spezialistin für: Politik und Jugendbeteiligung

Schreiben bedeutet für mich: Inhalte zu Papier bringen und sie damit unsterblich zu machen.

In meiner Freizeit:
kümmere ich mich um meine Spezialgebiete von thema.

Ich lache über: zumindest mal NICHT über Katzenvideos!

Wenn ich mal alt bin: werde ich immer noch nicht stricken können, aber hoffentlich kochen.

Domique Houtman (24) // Gesundheits- und Krankenpflegerin

In drei Worten: spontan, lebensfroh & kreativ

Schreiben bedeutet für mich: den Ausgleich zu meinem Alltag, in dem ich meine kreative Seite ausleben kann.

In meiner Freizeit: stehen meine Freunde, meine Familie und das Schreiben an erster Stelle.

Ich lache über: Katzenvideos auf Youtube und Mr. Bean.

Wenn ich mal alt bin: will ich noch so technikbegeistert sein wie meine Oma die mit ihrem Smartphone skypet und whatsappt was das Zeug hält.

Clara Deifel (15) // Autorin für thema

In drei Worten: wehe-wenn-es-mit-Logik-nicht-erklärbar-ist, fragen-bis-es-nicht-mehr-geht, ohne-Träume-kann-man-nicht-leben (ja, das waren drei Worte!).

Bei thema Spezialistin für: alles, was mich bewegt.

Schreiben bedeutet für mich,: meine Gedanken zu ordnen.

In meiner Freizeit: zaubere ich Töne aus gewissen Instrumenten (Cello und Klarinette), reihe gerne schöne Wörter aneinander und versuche, möglichst viel mit Logik zu erklären (was nur bedingt gelingt).

Ich lache (über): nicht vorhersehbar und nicht abzuschalten.

Wenn ich mal alt bin: habe ich die Welt (wahrscheinlich nicht) verstanden.

Nina Meiners (19) // Autorin für thema

In drei Worten: zugewandert, interessiert, kreativ

Schreiben bedeutet für mich: Kreativität und Information nachhaltig festhalten.

In meiner Freizeit: bin ich Vollzeit-Social-Networkerin.

Ich lache über: Autokorrektur, tumblr-Textposts und Situationskomik.

Wenn ich mal alt bin:
werde ich mit fünf Katzen in einem Haus im Wald leben.

Stefanie Glorian (23) // Autorin für thema

In drei Worten: Möchtegern-Weltverbesserer, Kopfkino-Dauergast, Feministin.

Schreiben bedeutet für mich:
Sichtbares Denken.

In meiner Freizeit:
verschlinge ich Bücher, veranstalte Netflix-Marathons,
habe Fernweh, fahre auf Pfadfinderlager und verbringe zu viel Zeit auf tumblr.

Ich lache über:
Selbstironie, Wortwitze, Britische Talkshows, John Barrowman,
(Okay, ich erkenne einen Roten Faden..) und vieles mehr...

Wenn ich alt bin:
will ich die tätowierte verrückte Alte sein, die 7 Katzen hat,
die Kinder der Nachbarschaft mit Schokokuchen mästet und unglaubliche Geschichten aus ihrem Leben erzählt


Benjamin Miller (19) // FSJler und Autor für Thema

In drei Worten: kreativ, geschmeidig, offen

Bei thema Spezialist für: Politik und Jugendbeteiligung

Schreiben bedeutet für mich: Gedanken ordnen und mit Wörtern basteln


In meiner Freizeit:
spiele ich Theater und FIFA, mache Kunst und lese

Ich lache über: Mr. Bean, Interviews von Oli Kahn, schlechte Witze und Wortspiele

Wenn ich mal alt bin: will ich einen Schnauzbart haben

 

Auch DU würdest hier gerne erscheinen und regelmäßig für thema schreiben? Melde dich per E-Mail an redaktion@thema.jugendnetz.de

Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten