thema - Das Magazin

Drucken

Engagiert gegen Kinderarmut

Du willst ein Projekt starten, um Kindern zu helfen, die von Armut betroffen sind? Super, die Motivation ist schon der erste wichtige Schritt! Aber wie geht es weiter? Sabrina von der Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. organisierte ein Seminar, auf dem erfahrene jugendliche Projektstarter ihr Know-How in Texten, Checklisten und Videos aufbereiteten.

 
 

An drei Seminartagen im Juni 2016 haben sieben engagierte Projektmacher im Alter von 15 bis 22 Jahren gemeinsam eine digitale Toolbox entwickelt. Herausgekommen ist ein E-Portfolio, das erklärt, wie man Schritt für Schritt ein eigenes Kinderarmutsprojekt auf die Beine stellen kann. Die Jugendlichen haben das E-Portfolio selbstständig entwickelt und ihre eigenen Erfahrungen sowie Tipps und Tricks aus ihrer Projektarbeit eingebracht.

Die Teilnehmer haben aber nicht nur Erfahrungen weitergegeben, sondern auch selbst viel gelernt: „Ich habe mehrere Methoden kennengelernt, die ich auf meine Projektarbeit übertragen möchte“, sagt Anna über das Wochenende und Sophia „möchte Informationen aus dem Vortrag zu Kinderarmut im Projekt nochmal durchdenken“.

Das Seminar wurde von Sabrina Janczak geplant, organisiert und durchgeführt. Sie macht ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bei der Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V.
Ihr Projekt hat einen ganz besonderen Charakter und nachhaltigen Nutzen: Die engagierten Jugendlichen konnten sich austauschen, neue Ideen finden, über ihre eigenen Projekte reflektieren und gleichzeitig ihre geballten Erfahrungen nutzen, um weniger erfahrenen angehenden Weltverbesserern ein Hilfsmittel für neue Projekte gegen Kinderarmut zur Verfügung zu stellen.

Auf http://children-toolbox-kinderarmut.weebly.com/ könnt ihr euch die entstandene Toolbox ansehen. Ihr arbeitet gerade an eurem eigenen Weltverbesser-Projekt? Der Leitfaden hilft euch bestimmt weiter!
Oder ihr lasst euch zu einem ganz neuen Projekt inspirieren. Nur zu, es lohnt sich!

Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten