thema - Das Magazin

Drucken

Der Mannheimer Maimarkt

Vom 28.04 - 08.05.2018 fand der alljährliche "Mannheimer Maimarkt" statt, ein Multikulti-Event welches jedes Jahr um dieselbe Zeit stattfindet. Dem geht eine lange Tradition voraus...

 
 
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Prost: Genussvoll den Maimarkt beginnen lassen!
Prost: Genussvoll den Maimarkt beginnen lassen!
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Für den "kleinen" Hunger...
Für den "kleinen" Hunger...
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Für Schlemmermäuler: Der beliebte Maimarktbecher (Erdbeere, Quark, Pudding und Sahne).
Für Schlemmermäuler: Der beliebte Maimarktbecher (Erdbeere, Quark, Pudding und Sahne).
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Achtung: Hier kommt die POLIZEI!
Achtung: Hier kommt die POLIZEI!
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Hier stellt die Polizei, unter Anderem, die Sicherheitstechnik vor.
Hier stellt die Polizei, unter Anderem, die Sicherheitstechnik vor.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Beruf und Handwerk repräsentiert sich an vielen Ständen; besonders geeignet für Arbeits- und Ausbildungssuchende!
Beruf und Handwerk repräsentiert sich an vielen Ständen; besonders geeignet für Arbeits- und Ausbildungssuchende!
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Maler- und Stuckateurhandwerk vom feinsten...
Maler- und Stuckateurhandwerk vom feinsten...
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Wer macht denn sowas? Der Mario Barth, natürlich!
Wer macht denn sowas? Der Mario Barth, natürlich!
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Körperwelten: Für Medizinbegeisterte sicherlich interessant.
Körperwelten: Für Medizinbegeisterte sicherlich interessant.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Auch Motorrad- und Autofreunde werden bei den etlichen Autohausständen nicht enttäuscht.
Auch Motorrad- und Autofreunde werden bei den etlichen Autohausständen nicht enttäuscht.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Für waghalsige mit dem Jeep durch den Parkour!
Für waghalsige mit dem Jeep durch den Parkour!
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Hier werden kleine und große Leseratten bestens versorgt.
Hier werden kleine und große Leseratten bestens versorgt.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Modelleisenbahnen und Nachbauten regionaler Gegenden. Träumen in Miniatur. (Hier wird der Mannheimer Wasserturm dargestellt)
Modelleisenbahnen und Nachbauten regionaler Gegenden. Träumen in Miniatur. (Hier wird der Mannheimer Wasserturm dargestellt)
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Schallplatten mal anders!
Schallplatten mal anders!
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Mama das ist toll! Alles dabei, für große und kleine Spielebegeisterte.
Mama das ist toll! Alles dabei, für große und kleine Spielebegeisterte.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Viele Hilfsorganisationen stellen sich in einem Zelt vor. Hier die Malteser Mannheims zu sehen.
Viele Hilfsorganisationen stellen sich in einem Zelt vor. Hier die Malteser Mannheims zu sehen.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Gemeinsames Ausruhen vom aufregenden Tag auf dem Mannheimer Maimarkt!
Gemeinsames Ausruhen vom aufregenden Tag auf dem Mannheimer Maimarkt!
 

Geschichtlicher Rückblick

Am 10. September 1613 wurden durch Pfalzgraf Johann II die Marktrechte an die damals vier Jahre alte Stadt Mannheim vergeben, zunächst aber nur für Krämer- und Viehhändlerstände.

Im 18 Jahrhundert wurde der Markt auf den Marktplatz Richtung Paradeplatz verlegt.

1876 als Schaubudenmesse auf den Alten Messplatz verlagert.

1892 zogen Teile des Marktes zum neu eröffneten Schlachthof um. 1900 zog der Rest mit. Hierbei ergaben sich auch neue Stände aus den Bereichen: Pferdemarkt, landwirtschaftliche Geräte, Metzgerei und Molkereigewerbe.

1949 Umzug an den Rosengarten, dann später wieder zurück zum Schlachthof.

1962 Verlegung auf den Friedensplatz, gegenüber des heutigen Luisenparks. Dann bereits mit erweiterten Angeboten.

1985 wegen des ernorm gestiegenen Platzbedarfs umverlegt in den Osten der Stadt.

1989 wurde dann die Maimarkthalle auf einer Fläche von 7500 Quadratkilometer erbaut.

 

Der heutige Maimarkt

Beachtlicher historischer Rückblick mit einer langen Tradition. Heute werden in den elf Tagen an welchen der Maimarkt stattfindet, in rund 47 Hallen auf mittlerweile 75000 Quadratkilomtern, circa 300 000 bis 350 000 Besucher empfangen. Den Besuchern wird ein umfangreiches, internationales und kulturelles Angebot geboten. Die Stände und Schaubuden decken Themen wie Gesundheit, Politik, Automobile und vieles mehr ab.

Ein Highlight ist sicher das Reittunier und die Reiterprüfungen auf der Pferdersprunganlage. Ebenso gibt es viele Stände mit interessanten und außergewöhnlichen Produkten, die es woanders vielleicht nicht gibt. Beispielsweise die Schallplattenuhren, die auch in der Fotostrecke zu sehen sind. Mal etwas verrückteres, und dennoch kultig! Auch die zahlreichen "Verköstigungsbuden" mit Essensangeboten aus aller Welt sind empfehlenswert und bieten für Jedermanns Geschmack etwas. Gesondert zu erwähnen sind auch die Zelte, in welchen sich das Handwerk und die Industrie verschiedener Bereiche repräsentieren. Vielleicht bietet sich hier eine gute Chance für Arbeits- und Ausbildungssuchende.

 

Daher einfach mal vorbei kommen zu Deutschlands größter Regionalmesse. Es lohnt sich!

Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten