thema - Das Magazin

Drucken

Kicken gegen Rechts

Ein Zeichen setzen gegen Rassismus und Rechtsextremismus - Fußball spielen!

 
 

Am 08.07. 2017 trafen sich wieder Fußballmannschaften zu einem Turnier, um ein Zeichen gegen Rassismus und Rechtsextremismus zu setzen.
Der Fußball stand natürlich im Mittelpunkt, daneben gab es aber auch Preise für die besten selbstgestalteten Banner, das coolste Outfit und das fairste Team. Unabhängig davon noch ein paar Infostände und natürlich Essen und Trinken.
In den neun Minuten Spielzeit hatten die Teams nicht viel Zeit ihre große Bandbreite an Fähigkeiten und Tricks zu zeigen, in der Pause zeigte deshalb ein Ballkünstler, was alles möglich ist.
Mit Obst und Würstchen gestärkt spielten die Mannschaften in der warmen Sonne und zwischendurch auch mal kurz im Regen begeistert Fußball. Party machten alle zusammen mit den „Schwäbischen Boys“, die mit Trommel und übersprühender Begeisterung alle mitrissen.
Selbst wenn am Ende nicht alle der knapp 25 Mannschaften eine Auszeichnung bekommen hat, war die Stimmung gut und der schöne Tag im Freien effektiv genutzt.

Kicken gegen Rechts findet alle zwei Jahre statt, also merk es dir für 2019 und mach mit!

 
Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Kommentar verfassen:


Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten