thema - Das Magazin

Drucken

Projekttage „Ich schaue in die Welt“ der SMV der Rudolf Steiner Schule

In einem Artikel und einem Kurzfilm haben wir die Projekttage der SMV der Rudolf-Steiner-Schule zusammengefasst.

 
 

Ein großes Projekt der SMV an der Rudolf-Steiner Schule. Eineinhalb Jahre haben die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Lehrern, besonders der zuständigen SMV Lehrerin Frau Ritter, an den Projekttagen geplant.
Am 06. und 07. April war es dann endlich soweit. Clara Schweizer und Nicola Veith besuchten das Seminar von „WIR macht Schule“und setzten als Projektverantwortliche die dort umfassend ausgefeilte Planung um.

Die Projekttage setzten sich unter dem Motto „Ich schaue in die Welt, wie gestalte ich meine Zukunft“ mit den Themen Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft auseinander.

Morgens wurde sich erstmal mit einem Frühstücksbuffet um das Wohl der Schüler, Lehrer, Referenten und Eltern gesorgt. 
Anschließend begann das eigentliche Programm mit einem Opening Vortrag von Robert Hein und nach einer kurzen Pause ging es auch schon los mit den vielen verschiedenen Workshops. In den Workshops von Themen wie Selbsthilfegruppen für Alkoholkranke, Berufsberatung, Yoga, Wege um geldfreier zu leben bis zum Bienensterben und Vielem mehr lehrten Referenten die Schüler. Die Workshops waren grob im Stil von Uni-Vorträgen aufgebaut aber auch durch die verschiedenen kreativen Lernmethoden hatten die Schüler einen abwechslungsreichen und besonderen Schultag.

Zum Abschluss des letzten Tages gab es noch eine Podiumsdiskussion über das Thema Social Media.
Der zweite Tag begann wieder mit einem Opening Vortrag, diesmal von Matthias Weigele, dem Geschäftsführer von EWS ToolTechnologies.
Ebenso gab es an diesem Tag viele interessante Workshops zu Themen wie Suizidprävention, Umgang mit Geld, Richtiges Bewerbungsvorgehen, Greenpeace, Amnesty International, Mehrsprachigkeit, Solarenergie und einigen weiteren spannenden Themen.


Abschließend wurde noch gemeinsam über das Thema Flüchtlingspolitik diskutiert.

Die Schüler lernten durch die Projekttage nicht nur einen anderen Lernalltag kennen, sondern auch

zahlreiche wissenswerte Themen.

In den zwei Tagen beschäftigten sie sich mit Zukunftsfragen und konnten sich mit anderen Schülern und den Referenten austauschen.

Wir haben einen Tag der Projekttage auch begleitet und in für euch in einem kurzen Film zusammengefasst.

 

 
Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Kommentar verfassen:


Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten