thema - Das Magazin

Drucken

Silvester – Wie feiert die Welt?

Im Fernsehen stolpert ein Mann über einen Tigerteppich und fragt wie jedes Jahr „Same procedure as every year?“ Der Abspann läuft – jetzt wird angestoßen. Jeder wartet hungrig, bis der Käse in dem Raclette-Pfännchen knusprig braun ist. Die Mägen sind jetzt voll und es dauert nicht mehr lange. Alles wird vorbereitet: Die ausgetrunkenen Sektflaschen werden auf die Straße gestellt und mit Raketen bestückt. Jetzt stehen alle zusammen – 5, 4, 3, 2, 1 – Happy New Year!

 
 
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Die Franzosen feiern, ganz wie wir es von ihnen gewohnt sind, mit kulinarischen Leckereien. Mit Champagner und Austern genießen sie in aller Ruhe den Einklang in das neue Jahr. Knaller und Raketen sind in Teilen Frankreichs sogar untersagt.
Die Franzosen feiern, ganz wie wir es von ihnen gewohnt sind, mit kulinarischen Leckereien. Mit Champagner und Austern genießen sie in aller Ruhe den Einklang in das neue Jahr. Knaller und Raketen sind in Teilen Frankreichs sogar untersagt.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Eine Tradition in Spanien besteht daraus, zu jedem Glockenschlag eine Traube zu verspeisen. Wer vergisst eine Traube zu essen, dem steht im nächsten Jahr Unheil bevor. Es gibt viele Händler, die sich dem Brauch anpassen und Tütchen oder Dosen mit jeweils 12 Trauben anbieten.
Eine Tradition in Spanien besteht daraus, zu jedem Glockenschlag eine Traube zu verspeisen. Wer vergisst eine Traube zu essen, dem steht im nächsten Jahr Unheil bevor. Es gibt viele Händler, die sich dem Brauch anpassen und Tütchen oder Dosen mit jeweils 12 Trauben anbieten.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Eine besondere Tradition aus Tschechien hat sich schon bis nach Deutschland ausgebreitet: Das Bleigießen. Bei einem ähnlichen Brauch halbiert man einen Apfel und liest sein Schicksal am Kerngehäuse des Apfels ab.
Eine besondere Tradition aus Tschechien hat sich schon bis nach Deutschland ausgebreitet: Das Bleigießen. Bei einem ähnlichen Brauch halbiert man einen Apfel und liest sein Schicksal am Kerngehäuse des Apfels ab.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. In Griechenland wird jedes Silvester ein dreistelliger Millionenvertrag verspielt. Das liegt an der Tradition des „Neujahrszockens“. Viele Griechen besuchen in der Silvesternacht gemeinsam mit Familie und Freunden Kasinos, in denen sie ihr Glück auf die Probe stellen. Dabei gilt: Pech im Spiel, Glück in der Liebe.
In Griechenland wird jedes Silvester ein dreistelliger Millionenvertrag verspielt. Das liegt an der Tradition des „Neujahrszockens“. Viele Griechen besuchen in der Silvesternacht gemeinsam mit Familie und Freunden Kasinos, in denen sie ihr Glück auf die Probe stellen. Dabei gilt: Pech im Spiel, Glück in der Liebe.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Die Regel „nothing goes out“ droht an, dass nichts das Haus verlassen sollte. Selbst der Müll sollte drin bleiben – das bringt Glück. Natürlich darf in den USA ein großes Feuerwerk nicht fehlen.
Die Regel „nothing goes out“ droht an, dass nichts das Haus verlassen sollte. Selbst der Müll sollte drin bleiben – das bringt Glück. Natürlich darf in den USA ein großes Feuerwerk nicht fehlen.
Klicke hier um die Fotostrecke zu starten. Während bei uns kräftig gefeiert wird, ist der 31. Dezember in China ein ganz normaler Tag. Denn ihr Neujahresfest fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Dieser Termin wird nach dem chinesischen Lunisolarkalender berechnet.
Während bei uns kräftig gefeiert wird, ist der 31. Dezember in China ein ganz normaler Tag. Denn ihr Neujahresfest fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Dieser Termin wird nach dem chinesischen Lunisolarkalender berechnet.
 

Wie feiert ihr euer Silvester? Mit euren Freunden, oder mit eurer Familie – oder wisst ihr es noch gar nicht? Dann könnt ihr euch an den verschiedenen Silvestertraditionen der Welt inspirieren lassen.

Die thema Redaktion wünscht euch eine tolle Silvesterfeier und viel Glück für das nächste Jahr.

Kommentar(e) (0)
Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten