thema - Das Magazin

Drucken

Scripted Reality - Das kann doch nicht wahr sein!

Sie werden als „Trash-TV“ und „Sozialpornos“ betitelt. Zappt man nachmittags durch das Fernsehprogramm der deutschen Privatsender, zeigt sich vor allem ein Trend: Sendungen, die dem Zuschauer das (angeblich) echte, reale Leben vorgaukeln möchten. Nahezu jeder hat sie schon einmal gesehen: Familien im Brennpunkt, Die Trovatos, Die Schulermittler, Verklag mich doch, Berlin – Tag & Nacht und Co.

Sie werden als „Trash-TV“ und „Sozialpornos“ betitelt. Zappt man nachmittags durch das Fernsehprogramm der deutschen Privatsender, zeigt sich vor allem ein Trend: Sendungen, die dem Zuschauer das (angeblich) echte, reale Leben vorgaukeln möchten. Nahezu jeder hat sie schon einmal gesehen: Familien im Brennpunkt, Die Trovatos, Die Schulermittler, Verklag mich doch, Berlin – Tag & Nacht und Co.

 
 

Filmkommentar: „goodbye aleppo“

„Auf Wiedersehen Aleppo“ - doch werden die Menschen „ihr“ Aleppo von früher, so wie es einmal war, wiedersehen? Diese Frage klärt der 51-minütige Dokumentarfilm, gedreht von zwei Syrern mit Handy- und Handkameras.

„Auf Wiedersehen Aleppo“ - doch werden die Menschen „ihr“ Aleppo von früher, so wie es einmal war, wiedersehen? Diese Frage klärt der 51-minütige Dokumentarfilm, gedreht von zwei Syrern mit Handy- und Handkameras.

 
 

Filmpremiere WEIT in der Schauburg

Mittwochabend in der Schauburg, der große Leone-Saal ist sehr gut gefüllt. Um mich herum Menschen, die von ihrer letzten Reise erzählen oder ihre Pläne für die nächste offenbaren. Zur Einstimmung auf die weite Reise zeigt die Schauburg das Musikvideo von Ezé Wendtoin „Daheeme“Reisen und Heimat sind ja irgendwie immer sehr eng miteinander verbunden. Jeder Mensch ist auf der Suche und Reise seine Heimat zu finden, doch oft hilft es erst einmal loszuziehen, fort von allem Vertrautem und Gewohnten, ab in das Ungewisse und Neue.

Mittwochabend in der Schauburg, der große Leone-Saal ist sehr gut gefüllt. Um mich herum Menschen, die von ihrer letzten Reise erzählen oder ihre Pläne für die nächste offenbaren. Zur Einstimmung auf die weite Reise zeigt die Schauburg das Musikvideo von Ezé Wendtoin „Daheeme“Reisen und Heimat sind ja irgendwie immer sehr eng miteinander verbunden. Jeder Mensch ist auf der Suche und Reise seine Heimat zu finden, doch oft hilft es erst einmal loszuziehen, fort von allem Vertrautem und Gewohnten, ab in das Ungewisse und Neue.

 
 

Joko gegen Klaas im Duell um die Welt – die besten Aufgaben

Am 13. Februar 2017 gaben Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt offiziell das Ende ihrer Show „Circus HalliGalli“ bekannt, die wöchentlich abends auf Pro7 lief und. Doch die beiden Unterhalter sind nicht nur für eine Show bekannt. Thema-Autorin Dominique Houtman hat ein Best-Of der beiden Spaßvögel auf ihren Duellen um die Welt zusammengestellt.

Am 13. Februar 2017 gaben Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt offiziell das Ende ihrer Show „Circus HalliGalli“ bekannt, die wöchentlich abends auf Pro7 lief und. Doch die beiden Unterhalter sind nicht nur für eine Show bekannt. Thema-Autorin Dominique Houtman hat ein Best-Of der beiden Spaßvögel auf ihren Duellen um die Welt zusammengestellt.

 
 

Des Teufels Gebetbuch

Ein besonderes Kartenspiel. Bube, Dame, König, Tod. Der Teufel ist nicht direkt im Kartenspiel, spielt aber auch mit...

Ein besonderes Kartenspiel. Bube, Dame, König, Tod. Der Teufel ist nicht direkt im Kartenspiel, spielt aber auch mit...

 
 

GNTM 2017 - Heidi's Krankehausaufenthalt

Heidi Klum landete im Krankenhaus nach dem GNTM-Finale 2017? Was ist dort mit ihr passiert?

Heidi Klum landete im Krankenhaus nach dem GNTM-Finale 2017? Was ist dort mit ihr passiert?

 
 

„13 Reasons Why“ Serienrezension

Die von Netflix produzierte Serie „13 Reasons Why – Tote Mädchen lügen nicht“ läuft seit 31.März 2017 auf Netflix und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jay Asher, der 2007 veröffentlicht wurde. Thema-Autorin Dominique Houtman hat den Roman gelesen und auch die Serie gesuchtet und rezensiert diese für hier euch.

Die von Netflix produzierte Serie „13 Reasons Why – Tote Mädchen lügen nicht“ läuft seit 31.März 2017 auf Netflix und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jay Asher, der 2007 veröffentlicht wurde. Thema-Autorin Dominique Houtman hat den Roman gelesen und auch die Serie gesuchtet und rezensiert diese für hier euch.

 
 

Meine Mutter, sein Exmann und ich

T. A. Wegberg schreibt aus der Sicht eines Jugendlichen und lässt uns in dessen komplizierte Welt eintauchen.

T. A. Wegberg schreibt aus der Sicht eines Jugendlichen und lässt uns in dessen komplizierte Welt eintauchen.

 
 

Grenzlandtage - Buchrezension

Ein Buch, welches die aktuelle Flüchtlingssituation aus der Sicht einer deutschen Jugendlichen wiedergibt, welche eigentlich nur ein paar Tage Auszeit auf einer griechischen Insel nehmen wollte.

Ein Buch, welches die aktuelle Flüchtlingssituation aus der Sicht einer deutschen Jugendlichen wiedergibt, welche eigentlich nur ein paar Tage Auszeit auf einer griechischen Insel nehmen wollte.

 
 

Nerve

Bist du Watcher oder Player? Der Thriller über ein gefährliches, illegales Onlinespiel. Wir haben den Film natürlich gesehen, hier eine Meinung dazu.

Bist du Watcher oder Player? Der Thriller über ein gefährliches, illegales Onlinespiel. Wir haben den Film natürlich gesehen, hier eine Meinung dazu.

 
 
Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten