thema - Das Magazin

Drucken

Bestimmt haben Sie im Psychologieunterricht die vielen verschiedenen Motivationsmodelle kennengelernt. Keine Panik, ich werde Ihnen nicht noch eine Theorie vorstellen! Im Gegenteil – ich möchte Ihnen ein paar konkrete praktische Tipps an die Hand geben, die Sie leicht umsetzen können.

Motivation - wie geht das?

Bestimmt haben Sie im Psychologieunterricht die vielen verschiedenen Motivationsmodelle kennengelernt. Keine Panik, ich werde Ihnen nicht noch eine Theorie vorstellen! Im Gegenteil – ich möchte Ihnen ein paar konkrete praktische Tipps an die Hand geben, die Sie leicht umsetzen können.
 
Maastrich hat für jeden Reisetyp etwas tolles zu bieten. Egal ob Shopping-Queens, Kulturbegeisterte  oder sportliche Familien - in Maastrich findet jeder einen passenden Ort.

Ferienreisetipp: Maastrich

Maastrich hat für jeden Reisetyp etwas tolles zu bieten. Egal ob Shopping-Queens, Kulturbegeisterte oder sportliche Familien - in Maastrich findet jeder einen passenden Ort.
 
"Bevor der Schüchterne etwas sagen kann, fällt er sich selbst ins Wort." So beschreibt Alexander Eilers die Vorgänge, die sich im Inneren einer Schüchternen Person abspielen. Katja Beck gibt in ihrem Artikel einen Einblick darüber, wieso Schüchternheit ein großes Laster sein kann.

Schüchternheit - Gefängnis im Kopf

"Bevor der Schüchterne etwas sagen kann, fällt er sich selbst ins Wort." So beschreibt Alexander Eilers die Vorgänge, die sich im Inneren einer Schüchternen Person abspielen. Katja Beck gibt in ihrem Artikel einen Einblick darüber, wieso Schüchternheit ein großes Laster sein kann.
 
Diese zwei Gedichte beziehen sich ein wenig auf die aktuellen politischen Ereignissen, wobei sich diese und andere, mittlerweile verallgemeinern lassen und zur Alltagsroutine zählen. Eigentlich schrecklich oder?
Doch leider sind manche Zecken robuste Tiere...

Das politische System gleicht einer Schneelandschaft

Diese zwei Gedichte beziehen sich ein wenig auf die aktuellen politischen Ereignissen, wobei sich diese und andere, mittlerweile verallgemeinern lassen und zur Alltagsroutine zählen. Eigentlich schrecklich oder? Doch leider sind manche Zecken robuste Tiere...
 
Als Lehrer oder Lehrerin an einer Schule zu unterrichten kann zwar schön sein, aber leider auch sehr nervenraubend. Nicht umsonst wird der Beruf als Höllenjob bezeichnet. Immer mehr Lehrer(innen) leiden unter einem Burnout. Wie anstrengend es ist ein(e) Lehrer(in) zu sein und was alles falsch läuft in dem deutschen Schulsystem, das erklärt euch der Lehrer Klaus Schenck.

Vom Bildungsland zum Billig-Noten-Land

Als Lehrer oder Lehrerin an einer Schule zu unterrichten kann zwar schön sein, aber leider auch sehr nervenraubend. Nicht umsonst wird der Beruf als Höllenjob bezeichnet. Immer mehr Lehrer(innen) leiden unter einem Burnout. Wie anstrengend es ist ein(e) Lehrer(in) zu sein und was alles falsch läuft in dem deutschen Schulsystem, das erklärt euch der Lehrer Klaus Schenck.
 
„Auf Wiedersehen Aleppo“ - doch werden die Menschen „ihr“ Aleppo von früher, so wie es einmal war, wiedersehen? Diese Frage klärt der 51-minütige Dokumentarfilm, gedreht von zwei Syrern mit Handy- und Handkameras.

Filmkommentar: „goodbye aleppo“

„Auf Wiedersehen Aleppo“ - doch werden die Menschen „ihr“ Aleppo von früher, so wie es einmal war, wiedersehen? Diese Frage klärt der 51-minütige Dokumentarfilm, gedreht von zwei Syrern mit Handy- und Handkameras.
 
Einen Rückblick auf den Workshop und Einblicke in das Geschehen vom September 2016.

Workshop zu "Willkommenskultur in der deutschen Gebärdensprachgemeinschaft"

Einen Rückblick auf den Workshop und Einblicke in das Geschehen vom September 2016.
 
Darum ging es im Vortrag und in der Diskussion im September 2016.

Vortrag und Diskussion über "Willkommenskultur in der deutschen Gebärdensprachgemeinschaft"

Darum ging es im Vortrag und in der Diskussion im September 2016.
 
Ein Junge sprang aus der Mülltonne, schaute sich um und sah...

Geschichte weiterführen

Ein Junge sprang aus der Mülltonne, schaute sich um und sah...
 
Mittwochabend in der Schauburg, der große Leone-Saal ist sehr gut gefüllt. Um mich herum Menschen, die von ihrer letzten Reise erzählen oder ihre Pläne für die nächste offenbaren. Zur Einstimmung auf die weite Reise zeigt die Schauburg das Musikvideo von Ezé Wendtoin „Daheeme“Reisen und Heimat sind ja irgendwie immer sehr eng miteinander verbunden. Jeder Mensch ist auf der Suche und Reise seine Heimat zu finden, doch oft hilft es erst einmal loszuziehen, fort von allem Vertrautem und Gewohnten, ab in das Ungewisse und Neue.

Filmpremiere WEIT in der Schauburg

Mittwochabend in der Schauburg, der große Leone-Saal ist sehr gut gefüllt. Um mich herum Menschen, die von ihrer letzten Reise erzählen oder ihre Pläne für die nächste offenbaren. Zur Einstimmung auf die weite Reise zeigt die Schauburg das Musikvideo von Ezé Wendtoin „Daheeme“Reisen und Heimat sind ja irgendwie immer sehr eng miteinander verbunden. Jeder Mensch ist auf der Suche und Reise seine Heimat zu finden, doch oft hilft es erst einmal loszuziehen, fort von allem Vertrautem und Gewohnten, ab in das Ungewisse und Neue.
 
Schnellsuche:
 
Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten